Speziell zum Einreichen von Förderungen bei Sanierungen oder Neubauten ist es von Vorteil, den sogenannten „U-Wert“ zu kennen.

Im Zuge einer Aufnahme der verwendeten oder geplanten Baumaterialien kann dieser Wert für einen Energieausweis von uns berechnet werden.

Das hilft Geld zu sparen!